Graffiti aus dem Hauptbahnhof Rostock

DGS-Sektion "Soziale Ungleichheit und Sozialstrukturanalyse": Rundemail vom 23. September 2015

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

mit dieser Rundemail versende ich Stellenausschreibungen, Call for Papers sowie Tagungsankündigungen. Beigefügt sind außerdem

-          das aktualisierte Programm für die Herbstsitzung unserer Sektion am 05./06. Oktober 2015 an der Universität Bremen (incl. Tagungsinfos und Anmeldeformular), sowie der

-          Call for Papers für die Frühjahrstagung zum Thema „Sozialstruktur und Kultur“ am 25./26. Februar 2016 an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

 

Stellenausschreibungen & Doctoral Fellowships

-          DIW Berlin, Soziooekonomisches Panel (SOEP): Post-Doc bzw. wissenschaftliche/n Mitarbeiter/-in (Voll- oder Teilzeit) im Bereich empirische Migrations- und Integrationsforschung (migration and integration studies)

-         Universität Bremen, SOCIUM: Abteilung Ungleichheitsdynamiken in Wohlfahrtsgesellschaften, AG Prof. Dr. Olaf Groh-Samberg: wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter, Entgeltgruppe 13 TV-L, 75% der regelmäßigen Arbeitszeit einer/eines entsprechend vollbeschäftigten Angestellten.

 

CfPs

-          Munich Center for the Economics of Aging (MEA) , Deutsche Rentenversicherung, SHARE, München, 14.03.-15.03.2016: 1st SHARE-RV User Conference

-          Universität Rostock, 19.-21. Mai 2016: POPULÄRKULTUR – GESCHLECHT – HANDLUNGSRÄUME POPULAR CULTURE – GENDER – AGENCY. 5. Interdisziplinäres Kolloquium zur Gender-Forschung an der Universität Rostock

-          Berlin, Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), 09. bis 11. März 2016: „Erwartungswidriger Bildungserfolg über die Lebensspanne“, 4. GEBF-Tagung

-          Berlin, Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB), Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW), Berlin Interdisciplinary Education Research Network (BIEN)  07. bis 08. März 2016: “Bildungserfolge im Lebensverlauf – Analysen aus der Perspektive verschiedener Disziplinen“, Nachwuchstagung

-          Schweizerische Zeitschrift für Soziologie/ Swiss Journal of Sociology: Bildungsexpansion, Partnerschaft und Familie, Schwerpunktheft 2017, vol. 43(3) der Schweizerischen Zeitschrift für Soziologie, Geplantes Erscheinungsdatum: November 2017

Tagungen

-          Berlin, Akademie des Jüdischen Museums Berlin, Friedrich-Ebert-Stiftung, 5.– 6. Oktober 2015: „Wie integriert sich die Mehrheitsgesellschaft? Neue Perspektiven für ein Zusammenleben in Vielfalt“

Ich bitte um Beachtung und ggf. Weiterleitung und verbleibe

mit besten Grüßen

Peter A. Berger

Alle Anhänge zur Rundemail vom 23.09.2015 finden Sie hier.