Graffiti aus dem Hauptbahnhof Rostock

DGS-Sektion "Soziale Ungleichheit und Sozialstrukturanalyse": Rundemail vom 1. September 2015

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

mit dieser Rundemail versende ich Stellenausschreibungen, Call for Papers, Tagungsankündigungen sowie Hinweise auf Neuerscheinungen.

Beigefügt sind außerdem

-          das aktualisierte Programm für die Herbstsitzung unserer Sektion am 05./06. Oktober 2015 an der Universität Bremen (incl. Tagungsinfos und Anmeldeformular), sowie der

-          Call for Papers für die Frühjahrstagung zum Thema „Sozialstruktur und Kultur“ am 25./26. Februar 2016 an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

 

Stellenausschreibungen & Doctoral Fellowships

-          Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät: W3-Professur (Lehrstuhl) für Empirische Wirtschaftssoziologie

-          Universität Hamburg, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Fachbereich Sozialökonomie / Fachgebiet Soziologie, Arbeitsbereich "Sozialer Wandel": Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (TV-L 13, 50%)

-          Universität zu Köln, Humanwissenschaftliche Fakultät, Lehrstuhl „Generation-, Jugend-  und Familienforschung“: Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (TV-L 13, 100%)

-          Max-Planck-Gesellschaft, Max Planck International Research Network on Aging (MaxNetAging): Doctoral Fellowships (3 years) in Aging Research (EG13 /50%)

CfPs

-          Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB), 25./26. Februar 2016: „Soziologie als Beruf – wissenschaftliche Praxis in der soziologischen Reflexion“ Tagung des Ausschusses „Mittelbau in der DGS/Beschäftigungsbedingungen in der Wissenschaft“ der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS)

-          Technische Universität Dortmund, August 31 - September 3, 2016,„Changing Family Relations – Gender and Generations“ 8th Congress of the European Society on Family Relations (ESFR)

-          Universität Duisburg-Essen, 18./19. Februar 2016: „Familie und Migration“ Frühjahrstagung der Sektion Familiensoziologie der DGS

 -          Mannheim, March 18-19, 2016: „Occupations, Skills, and the Labor Market“: International Conference, Mannheim Centre for European Economic Research (ZEW)

-          Schweizerische Zeitschrift für Soziologie: „Bildungsexpansion, Partnerschaft und Familie“ Schwerpunktheft 2017, vol. 43(3)

 -          Johannes-Kepler-Universität Linz, 4.-5. Dezember: Ökonomie! Welche Ökonomie? Zu Stand und Status der Wirtschaftswissenschaften 7. Winter- tagung des Linzer Instituts für die Gesamtanalyse der Wirtschaft an der Johannes Kepler Universität Linz

Tagungen

-          Universität Heidelberg, 01. und 02. Oktober 2015: „Regionale und soziale Rahmenbedingungen der Familie“ Herbsttagung der Familiensektion der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS)

-          Europa-Universität Flensburg, 01. und 02. Oktober 2015: „Zwischen De- und Re-Nationalisierung. Soziale Sicherung in Zeiten europäischer Krisen“ Gemeinsame Jahrestagung der Sektionen Sozialpolitik und Europasoziologie in der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS)

-          Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB), 19./20. November 2015: Gründungsworkshop der Forschungsinitiative „Berufe und soziale Ungleichheit“ (FiBus)

-          Universität Koblenz-Landau, Campus Landau, 8.-10. Oktober 2015: „Wissensforschung – Forschungswissen“. Erster Sektionskongress der Wissenssoziologie

Neuerscheinungen

-          Dieter Holtmann (2015): Politik, Wirtschaft und Gesellschaft im internationalen Vergleich. 43 Länder-Fallstudien, Shaker Verlag

-          Philip Mader (2015): The Political Economy of Microfinance: Financializing Poverty, Palgrave Macmillan, London.

-          Brigitte Aulenbacher und Birgit Riegraf (HRsg.): Reihe „Arbeitsgesellschaft im Wandel“, Beltz Juventa

Ich bitte um Beachtung und ggf. Weiterleitung und verbleibe

mit besten spätsommerlichen Grüßen

Peter A. Berger

Alle Anhänge zur Rundemail vom 01.09.2015 finden Sie hier