Graffiti aus dem Hauptbahnhof Rostock

DGS-Sektion "Soziale Ungleichheit und Sozialstrukturanalyse" - Rundemail vom 14. September 2014

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

mit dieser Rundemail der Sektion "Soziale Ungleichheit und Sozialstrukturanalyse“ versende ich Stellenausschreibungen, Call for Papers sowie Hinweise auf Tagungen.

Für die Sektion „Soziale Ungleichheit und Sozialstrukturanalyse“ sind außerdem beigefügt:

 

1)      Das Programm des gemeinsam mit dem Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) am 20./21. November 2014 in Nürnberg durchgeführten Workshops zu „Beschäftigungsqualität im beruflichen, familiären und betrieblichen Kontext“.

2)      Die Programme der Sektionsveranstaltungen auf dem 37. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie vom 6. bis 10. Oktober 2014 in Trier.

3)      Und das Informationsblatt der Sektion „Soziale Ungleichheit und Sozialstrukturanalyse“ zur Neuregelung der Sektionsmitgliedschaft, zu Sektionsgebühren und zur Nachwuchsförderung.

Informationen zu den (Neu-)Wahlen des Sektionsvorstandes werden demnächst in einer eigenen Rundemail versandt werden!

 

Stellenausschreibungen

-     Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg/Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB)

W 1-Juniorprofessur für Arbeitsmarktsoziologie

 

-     Universität Bremen, Fachbereich 8 / Sozialwissenschaften, Institut für Soziologie, Prof. Dr. Johannes Huinink

Wissenschaftliche/n Mitarbeiterin / Mitarbeiters (TV-L 13)

 

-     Universität Bremen, Fachbereich 8 / Sozialwissenschaften, Institut für Soziologie, Prof. Dr. Betina Hollstein

Wissenschaftliche/n Mitarbeiterin/Mitarbeiters (Postdoc) (TV-L 13, 100%)

 

-     Universität Bielefeld, Fortschrittskolleg „Gestaltung von flexiblen Arbeitswelten“

Doktorandinnen-/Doktorandenstelle (TV-L 13,  65%)

 

-     Universität zu Köln, Fortschrittskolleg „Wohlbefinden bis ins hohe Alter“

11 Doktorandinnen-/Doktorandenstellen (TV-L 13,  65%)

 

-     Hochschule Zittau/Görlitz, Fakultät Sozialwissenschaften, Forschungsprojekt „VATI - Vertrauen in Assistenz-Technologien zur Inklusion - Entwicklung eines AAL-Navigators zur Förderung individueller Selbständigkeit und Lebensqualität bis ins hohe Lebensalter“

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (TV-L 13 Ost, 50%)

 

Call for Papers

-     Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB), 4./5. Dezember 2014: Perspectives on (Un-) Employment, 7th Interdisciplinary Ph.D. Workshop 

 

Tagungen

-     Mainz, 22./23. September 2014: TRANSBORDER. TRANSNATION. TRANSFORMATION. Perspectives on Social Support

 

Ich bitte um Beachtung und ggf. Weiterleitung dieser Informationen und verbleibe mit den besten Wünschen,

Peter A. Berger

 

Alle Anhänge zur Rundemail vom 14.09.2014 finden Sie hier.