Graffiti aus dem Hauptbahnhof Rostock

Vom 24.-28. September 2018 findet an der Universität Göttingen der 39. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS) statt.

Die Sektion "Soziale Ungleichheit und Sozialstrukturanalyse" organisiert die folgenden Veranstaltungen:

 

1. SekSUuS2: Sektion Soziale Ungleichheit und Sozialstrukturanalyse - Aktuelle Forschungsprojekte zu Sozialstruktur und sozialer Ungleichheit

Zeit: Dienstag, 25.09.2018: 14:15 - 17:00

Ort: ZHG 105

Chair der Sitzung: Corinna Kleinert und Johannes Giesecke

 

2. SekSUuS1: Sektion Soziale Ungleichheit und Sozialstrukturanalyse - Komplexe Ungleichheiten

Zeit:  Mittwoch, 26.09.2018: 9:00 - 11:45

Ort: ZHG 007

Chair der Sitzung: Petra Böhnke und Dirk Konietzka

 

Dazu laden wir Sie recht herzlich ein!

 

Informationen zum gesamten vorläufigen Kongress-Programm finden Sie hier.